TECHNISCHE DATEN

Umzäunung

Außen- und Innenzaun sind wichtige, funktionale Bestandteile und Sicherheitsmerkmale einer Führanlage. Ein besonderes Augenmerk richten wir darauf, um eine optimale Kombination aus Sicherheit und Pferdefreundlichkeit zu erreichen. Wir bieten verschiedene Optionen an. Grundsätzlich unterscheiden 2 Umzäunungen für die äußere Umzäunung:

1. Die Umzäunung für die Teilüberdachung wie zum Beispiel für die Boden-Führanlage oder Gleitschienen-Führanlage.
2. Die Umzäunung für die Komplettüberdachung der Rundbauten wie zum Beispiel die Longierhalle oder Deckenführanlage mit Longierhalle.

Der Innenzaun ist bei allen identisch.
Im Folgenden stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Typen vor.

Auf speziellen Wunsch erhalten Sie auch Sibirische Lärche oder Kunststofffüllungen. Anstelle der Füllung kann gemauert werden, um sich auf örtlichen Gegebenheiten wie Klinker, Naturstein oder Klinker anzupassen. Spezielle Holzverschalungen können auf Wunsch umgesetzt werden.

Boden- und Gleitschienen-Führanlage

Die Breite der Umzäunung ist hier mit den Stützen für die Bedachung gegeben. In der Regel werden 24 Stützen verwendet, die gleichzeitig mit der Umzäunung auch das Grundgerüst für die Bedachung bilden.

Decken-Führanlage und Longierhalle

Die Grundkonstruktion einer Kraft-Decken-Führanlage mit Longierzirkel besteht aus einer 12-Eck Stahlkonstruktion. Über die Gestaltung der Zäune wird ein nahezu rundes 24-Eck gebildet.

Typ D

  • waagerechte oder senkrechte Fichten-Bohlen, 40 mm
  • gehobelt, Nut und Feder
  • geschlossen bis 2,0 m, mit Kantenschutz

Typ H

  • waagerechte oder senkrechte Fichten-Bohlen, 40 mm
  • gehobelt, Nut und Feder
  • geschlossen bis 2,0 m, mit Kantenschutz
  • Zwischenpfosten für 24-Eck

Typ E

  • senkrechte Hartholz-Bohlen, 40 mm, gehobelt
  • Nut und Feder
  • geschlossen bis 2,0 m, mit Kantenschutz

Typ I

  • senkrechte Hartholz-Bohlen, 40 mm
  • gehobelt, Nut und Feder
  • geschlossen bis 2,0 m, mit Kantenschutz
  • Zwischenpfosten für 24-Eck

Typ F

  • waagerechte oder senkrechte Fichten-Bohlen, 40 mm
  • gehobelt, Nut und Feder
  • geschlossen bis 1,5 m
  • mit verzinktem Aufsatzrahmen von 1,5 – 2,0 m

Typ J

  • waagerechte oder senkrechte Fichten-Bohlen, 40 mm
  • gehobelt, Nut und Feder
  • geschlossen bis 1,5 m
  • mit verzinktem Aufsatzrahmen von 1,5 – 2,0 m
  • Zwischenpfosten für 24-Eck

Typ G

  • waagerechte oder senkrechte Fichten-Bohlen, 40 mm
  • gehobelt, Nut und Feder
  • geschlossen bis 1,5 m
  • mit verzinktem Aufsatzrahmen von 1,5 – 2,0 m

Typ K

  • senkrechte Hartholz-Bohlen, 40 mm
  • gehobelt, Nut und Feder
  • geschlossen bis 1,5 m
  • mit verzinktem Aufsatzrahmen von 1,5 – 2,0 m mit Querrohren oder Schweißgittern
  • Zwischenpfosten für 24-Eck
KatalogFilmeKontaktformular

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen