Zum Begehen des Hufschlages/Laufringes und von hier zum Innenraum/Longierzirkel bietet KRAFT unterschiedliche Türen/Tore an:

Typ A: Tor, einflügelig
Typ B: Tor, zweiflügelig
Typ C: Schiebetor

Alle Ausführungen bestehen aus einer stabilen, feuerverzinkten Stahlkonstruktion mit Sicherheitsverschluss. Die Verkleidung bzw. die Füllung erfolgt analog dem Innen- bzw. Außenzaun in Fichte- oder Hartholz-Bohlen.

Typ A
  • Für Hufschlagdächer/Boden-Führanlage
  • Tor, einflügelig mit Holzfüllung (Torfüllung in selbem Material wie Restzaun)
  • Vom Boden bis 1,5 m Holzfüllung
  • Von 1,5 m bis 2 m Aufsatzgitter aus Rohren oder Schweißgitter
  • Breite ca. 2,50 m
  • Unten Bodenschwelle mit 10 cm Höhe
Typ B
  • Für Longierhalle/befahrbarer Innenraum
  • Tor, zweiflügelig mit Holzfüllung (Torfüllung in selbem Material wie Restzaun)
  • Von Boden bis 1,5 m Holzfüllung
  • Von 1,5 m bis 2 m Aufsatzgitter aus Rohren oder Schweißgitter
  • Je nach Größe zwischen 4 und 6 m
  • Unten Bodenschwelle mit 10 cm Höhe
Typ C
  • Schiebetor mit Holzfüllung (Torfüllung in selbem Material wie Restzaun)
  • Von Boden bis 1,5 m Holzfüllung
  • Von 1,5 m bis 2 m Aufsatzgitter aus Rohren oder Schweißgitter
  • Unten Bodenschwelle mit 10 cm Höhe